Archiv für den Monat: Juli 2014

„Völlig verrückt!“

War mein erster Gedanke, als eine Freundin mich bat, einen Teddy für ihre Hebamme herzustellen. Beruhigt war ich erst, als sie meinte, dass es sich wirklich um eine ganz liebe Hebamme handle, die ein bisschen crazy sei und auf Pünktchen abfährt. Daraufhin machte ich mich schnurstracks ans Werk und bin gestern endlich fertig geworden: mit der kleinen Teddydame „Belly“ – grün wie die Hoffnung und das Vertrauen darauf, dass es Hebammen auch in lieb, kompetent und menschlich gibt. Crazy?! Ich weiß.
DSC_7043Ich hoffe, sie sieht es mir nach – denn ich konnte es mir beim besten Willen nicht verkneifen – den Teddy mit dem absoluten Must-Have der Saison auszustatten: einer langsam abheilenden Kaiserschnittnarbe in der trendy T-Variante.